• Dieses Thema hat 8 Antworten sowie 3 Teilnehmer und wurde zuletzt vor vor 3 Monaten, 1 Woche von dennis02121978 aktualisiert. This post has been viewed 1259 times
Ansicht von 9 Beiträgen – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #714
    dennis02121978
    Administrator

      Umbau Mainboard

      Öffnen der 2 kleinen Schrauben vom Boden. (Rechts und Links eine M3)

      Bild_1

      1 .Nun ziehen wir einfach alle Stecker ab.
      2. Der Lüfter der auf dem Boden befestigt ist hinten das Verlängerungskabel (Stecker) lösen da er nicht mehr benötigt wird.
      3. Das Kabel mit dem Roten Etikett ist ein Leer Kabel das kann heraus genommen werden und wird nicht mehr benötigt
      4. Display Schrauben mit Imbus lösen und entfernen (4Stk.)

      Nun sollte unten alles soweit leer sein.

      Jetzt habe ich es mir einfach gemacht und 4 kleine Holzsockel 2cmx2cmx1cm mit Heißkleber an das neue Board fixiert
      und dann auf der Bodenplatte. Hält, wackelt nicht und überlebt mich jedenfalls.

      Alle Kabel sind beschriftet, daher gehe ich nicht darauf ein außer das LED-Licht. Dieses bitte +/- beachten und am Heater 1 anschließen
      wer es schaltbar will. Wer nicht einfach mit dem Netzteil direkt verbinden.

      WICHTIG bei Xmin und Ymin müssen die Pins getauscht werden da es sonst einen Kurzschluss beim auslösen der Endstopps gibt.

      Die Endschalter müssen mit auf dem Board gekennzeichnet S und GND verbunden sein.

      Also bitte anpassen ggf. neu krimpen. (Nadel benutzen zum Lösen und umstecken)

      Das Schwarze Kabel vom Induktivgeber kommt an 3DTouch PIN (S)

      Der Filament Runout Sensor kommt an den MDECT PIN (Nähe Z_MIN PIN)

      Display Umbau

      Bild_2

      Display einsetzen und mit einem 4 Bohrer die 2 Löcher (Siehe Bild) nachbohren. Rest dann mit Heißkleber fixieren und fertig.

      Bei dem LCD Rotate nicht funktioniert (Bitte Software vorher Testen), bitte aus der Halterung die kleinen ganzen Plastik Versteifungen entfernen und Display dann rein geht auch.

      Bild_3

      Bild_4

      Neues Board verbaut incl. neuem Netzteil. Da meins wohl Probleme hatte und der Lüfter im Netzteil permanent lief und LED mehr gewackelt hat

      Bild_5

      Fertig Renkforce Pro3+ / Pro6+
      Bild_5

      Umbauzeit ca. 2h

      #731
      dennis02121978
      Administrator

        Nach dem Update von Klipper etc über Fluid Weboberfläche kommt es zu Fehlern (Klipper Config_Path und Berechtigungsfehler). Dafür bitte folgendes machen.

        SSH connect aufbauen
        User=root
        Passwort=makerbase

        #Diese 3 Befehle so reinkopieren und ausführen

        cp /home/mks/klipper_config/* /home/mks/printer_data/config/
        chown -R mks:mks /home/mks/printer_data/config
        chown -R mks:mks /home/mks/klipper_config

        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        sudo su mks

        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        /home/mks/moonraker/scripts/sudo_fix.sh

        #Password (makerbase) eingeben und bestätigen

        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        /home/mks/moonraker/scripts/set-policykit-rules.sh

        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        cd /home/mks/moonraker
        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        git pull
        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        ./scripts/data-path-fix.sh
        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        /home/mks/moonraker-env/bin/python3 -m pip install --upgrade pip
        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        sudo timedatectl set-timezone Europe/Berlin
        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        sudo rm /etc/localtime
        #Diesen Befehl so reinkopieren/ausführen
        sudo ln -s /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin /etc/localtime
        sudo reboot

        #871
        dennis02121978
        Administrator

          Heute ein Update,

          – Boardhalterung
          – X-Y Motorkabel Verlängerung ca. 15cm selbstgebaut.
          – Stepper Fan (FAN3 PIN)
          – Chassis Fan (Heater 3PIN)
          – Bild vom USB Slot seitlich für Kamera oder USB Stick etc.
          – Neopixel LED (Drucker Temp GLOW Farben oder LED als Licht für Pro3 und Pro6 zu empfehlen Anschluss am Board direkt 3PIN Stecker NEOPIXEL_LED)

          Realtime Pro6

          Mit RGB Steuerung des Druckerstatus wie man in der Konsole sieht

           

          LED_1

          LED_2

          LED_3

          #1368
          Norbert Kühn
          Teilnehmer

            Hallo Dennis,

            das mit dem dauernd laufenden Lüfter im Netzteil ist normal, ist auch bei mir so.

            Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Danke dafür.

            das hat mich bestärkt den Pro3 zu kaufen. Natürlich nach 1 Betriebsstunde mal kurz auf Klipper und SKR 1.4T umgebaut. War die beste Entscheidung.

            Aber mit dem originalen Controllerboard ist der auch ganz gut.

            Blöde Frage: gibst Du den Umbau (Stl) auf Deinen Toolhead raus? Ich bezahle auch gerne dafür.

            schöne Ostern.

            Gruß

            Norbert aus Sonnefeld

            #1369
            dennis02121978
            Administrator

              Hallo Norbert,

              bin momentan unterwegs. Sobald ich wieder da bin stelle ich hier die Daten zur Verfügung.

              Gruss und Frohe Ostern

              Dennis

              #1370
              dennis02121978
              Administrator

                Hallo,

                anbei die Files für den Umbau des Hotend komplett.

                Gruß

                Dennis

                Attachments:
                You must be logged in to view attached files.
                #1372
                Norbert Kühn
                Teilnehmer

                  Danke Dennis,

                  Dir noch eine schöne Zeit.

                  Gruß

                  Norbert

                  #1373
                  Patrick Hassenrik
                  Teilnehmer

                    Hallo Dennis,

                    vielen dank erstmal das du deine Infos teilst, dass hilft mir wirklich sehr.

                    Ich bin relativ neu im Thema 3D Druck und versuche langsam ein überblick über das Thema Klipper Integration zu bekommen.

                    Leider bin ich zwar interessiert an dem Thema, aber dennoch ein totaler Anfänger.

                    Ich suche seit langem eine Methode den Pro 3 mit Klipper  aufzuwerten, ich sehe darin sehr viel Potenzial.

                    Ist es auch möglich, ein Raspberry Pi an das vorhandene Board anzuschließen?

                    Damit würde ich mir sicherer führen und mehr trauen es anzupacken.

                    Gruß

                    Patrick

                    #1374
                    dennis02121978
                    Administrator

                      Hallo Patrick,

                      das MKS-SKIPR Board hat einen (Raspberry) integriert. (vereinfacht gesagt).
                      Wenn du also das Board nimmst hast du alles in einem. Das Originale Board wurde von mir komplett
                      ausgebaut und ersetzt. (empfehle ich dir auch)

                      Board Wiki

                      SD-IMAGE Download

                      Armbian-makerbase-k5.16.20-EN-20230728.img.zip

                       

                      Dennis

                      • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 1 Woche von dennis02121978.
                      • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 1 Woche von dennis02121978.
                    Ansicht von 9 Beiträgen – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
                    • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.