Schlagwörter: ,

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von dennis02121978. This post has been viewed 703 times
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #1071
    dennis02121978
    Administrator

      Hallo an alle,

      nun gibt es auch einen KIT für den RF2000/RF1000 nicht RF2000v2 Dual Drive.
      Verbaut sind hier auch die TMC6609 die wirklich sehr gut laufen/ruhig. Ich habe die ersten Drucke für euch hier Online gestellt sowie auch ein Video.

      Nun erstmal Bild Halterung BMG DUAL Einbau.

       

      Kegel

       

      Frosch

       

      • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr von dennis02121978.
      #1072
      dennis02121978
      Administrator

        Bitte auch sich mal die Lüfter Reihe anschauen, diese wurde auch von mir für den RF2000 entwickelt und macht sich wirklich super.
        Hier ein Druck eines Benchys auf dem Drucker mit dem Hotend (NF 2in1) und dieser Lüftergruppe. Hier sieht man vorn das nicht überhängt etc.

        #1074
        dennis02121978
        Administrator

          Hier noch das Video.

          • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von dennis02121978.
          Attachments:
          You must be logged in to view attached files.
          #1077
          dennis02121978
          Administrator

            • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von dennis02121978.
            #1083
            Sadettin Kaplan
            Teilnehmer

              Sieht gut aus. Wie steht’s mit der Möglichkeit auf Pro6 umzusetzen?

              #1084
              dennis02121978
              Administrator

                Hallo Sadettin,

                leider ist auf dem Pro3/6 nicht soviel Platz auf der X-Achse für direkt 2 Extruder. Daher würde auf dem Pro3/6 es als Bowden nur funktionieren außer dich stört es nicht in X ca. 2cm und Y ca. 5cm zu verlieren.

                Dennis

              Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
              • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.