• Dieses Thema hat 1 Antwort und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von dennis02121978. This post has been viewed 112 times
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1364
    dennis02121978
    Administrator

       

       

      High-Speed-FDM-Allrounder mit großem Bauvolumen

      Kommt heute zu mir, bin mal gespannt wie der so Druckt. Angeblich ja noch besser als
      der Bambulab. Bilder werde ich dann noch Online stellen und dazu etwas Schreiben.

      Mit einem enormen Bauvolumen von 325 x 325 x 315 mm und Geschwindigkeiten von bis zu 600 mm/s zählt der X-Max 3 von Qidi Tech zu den besten industrietauglichen FDM-High Speed-Druckern auf dem Markt! Der große Allrounder ist kompatibel mit Klipper und verfügt über eine äußerst stabile CoreXY-Struktur sowie über einen Qidi High-Speed Extruder, die ihn für Hochgschwindigkeitsdrucke geeignet machen.

      Außerordentliche Stabilität durch CoreXY-Struktur und All Metal-Rahmen

      Die CoreXY-Struktur des X-Max 3 reduziert seine Bewegungsträgheit und gestattet somit eine höhere Beschleunigung und Geschwindigkeit.
      Dank eines Ganzmetallrahmens, der mit Metallquerträgern an der Unterseite verstärkt ist, ist der Drucker gegen Verformungen beständig.

      Optische Linearachse aus hochfestem Stahl für mehr Präzision

      Die optische Linearachse des X-Max 3 ist ein wahrhaft langlebiges Wunderwerk aus hochfestem Stahl. Mit ihrer Hilfe wird die Geradheit der Oberfläche perfektioniert und eine höhere Druckpräzision garantiert. Zudem sind die Linearachsen dieser Art bemerkenswert verschleißfest und erfordern nur minimale Wartung. Dies bedeutet, dass sie in der Regel ein Leben lang halten.

      Leichter Extruder, große Leistung

      X-Max 3 ist mit einem High-Flow Direct Drive Extruder ausgestattet. Das Gewicht des Extruders wurde von 1 600 g auf einmalige 600 g reduziert. Mit einem Übersetzungsverhältnis von 9,5:1 und einem smarten Kühlsystem garantiert der Extruder eine stabile, schnelle und reibungslose Extrusion sowie eine geschmeidige Zufuhr und Abgabe von Filamenten – ohne Verstopfungen.

      Zwei Düsen für unterschiedliche Materialbeschaffenheiten

      Der X-Max 3 wird mit zwei unterschiedlichen Düsen geliefert. Zum einen verfügt er über eine Düse aus einer Kupferlegierung für gängige Materialien. Diese sorgt für eine bessere Wärmeleitfähigkeit und einen gleichmäßigeren Druck. Die Düse aus gehärtetem Stahl eignet sich dahingegen besser für abrasive Materialien. Beide Düsen sind langlebig und für Drucktemperaturen bis zu max. 350 °C ausgelegt.

      Integrierte beheizte Kammer bis 65 °C und Drying Box

      X-Max-3 verfügt über eine beheizte Kammer, die sich auf max. 65 °C erwärmen kann. Diese Heizvorrichtung zeigt sich daher äußerst effizient beim Drucken mit temperaturbeständigen technischen Materialien wie PET-CF, PETG-HS oder PAHT-CF. Die beheizte Kammer ist mit einem Umluftventilator mit Aktivkohle-Luftfilter für die Beseitigung von Gerüchen und Schadstoffen ausgestattet.

      Die hohen stabilen Temperaturen in der beheizten Kammer sorgen dafür, dass die einzelnen Schichten gleichmäßig gedruckt werden und es zu keiner Schichtablösung oder zu Warping kommt. Dazu trägt auch die Filament-Trockenbox bei, die ebenfalls ein Teil des Lieferumfangs ist. Die Trockenbox hält das Filament trocken und fern von der Feuchtigkeit.

      Automatische Nivellierung

      Dank der smarten automatischen Nivellierung über 16 Punkte kann die Druckhöhe verschiedener Punkte des Heizbettes automatisch ausgeglichen werden.

      Langlebige HF Dauerdruckplatte

      Die kratzfeste HF Dauerdruckplatte verfügt über eine spezielle Beschichtung für eine besonders gute Haftung der Modelle. Nachdem das Modell vollständig gedruckt ist, kann die flexible Platte leicht gebogen werden – das Modell löst sich dabei von selbst. Probleme wie Warping kannst du vergessen!

      64-Bit Cortex-A53 Prozessor

      X-Max 3 ist mit einem RK3328 Quad-Core Cortex-A53 64-Bit-Prozessor mit einer Kernfrequenz von 1,5 GHz ausgestattet. Der leistungsstarke Prozessor ermöglicht Hochgeschwindigkeitsdrucke bis zu 600 mm/s bei einer Beschleunigung von 20 000 mm/s² und einer Durchflussrate von 35 mm³/s!

      Benutzerfreundliche QIDI-Slicer-Software

      Dank einer Kombination aus normalem Modus und Expertenmodus kann die benutzerfreundliche QIDI Slicer-Software sowohl von Anfängern als auch von richtigen 3D-Druck-Kennern problemlos verwendet werden! Es lässt sich für jeden was finden.

      Weitere Features:

      leises Laufwerk TMC2209 für weniger Lärm
      5 Zoll-Touchscreen (800×480)
      für QIDI Print-Slicer-Software ausgelegt, unterstützt aber auch Ultimaker Cura, Simplifiy3D, PrusaSlicer usw.

      #1365
      dennis02121978
      Administrator

        Qidi X Max

        Hier sieht man von der Größe her schon  ein ziemlich fettes Teil. Negativ bis jetzt die außen Verarbeitung (Plastikbomber) aber innen gute Mechanik.
        Sein Gewicht von 35kg ist auch stolz, aber dadurch keine Bewegung bei hoher Geschwindigkeit und Beschleunigung des Druckers selbst.
        Die Zusatz Innenheizung bis 65°C funktioniert auch einwandfrei.

        Bis jetzt Zusätzlich eingebaut

        – Kamera (Preis hoch)

        Folgt

        – Zusatz Seitenlüfter Links (Rechts Standard vorhanden)
        bei der Bed Größe Sollte man einen Zusätzlich einbauen.

         

        Negativ
        – Klipper (Fluid) Standard WebPort 10088 muß man erst googeln
        hier sollte es auf den Standardport (80) sein

      Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.